Hallo, ich bin Eva Marini, oft besser bekannt unter dem Namen „Hane iro Fotografie“. Wie schön, dass du auf meine Seite gefunden hast! Gerne nehme ich dich mit in meine Welt der Märchen, Fantasien und magischen Bilder. Hier findest du ein paar Worte über mich und meine kreative Arbeit.

Mit meinen Bildern erzähle ich Geschichten!

…auch deine! Aber an dieser Stelle möchte ich dir ein wenig von mir und meiner Geschichte erzählen. Ich bin und war schon immer eine große Träumerin. Märchen, Fantasybücher und Serien inspirieren mich, eigene Traumwelten zu erschaffen. Ich wollte immer soo gerne einfach schöne märchenhafte Bilder von mir selber haben, aber ich habe nirgends ein passendes Angebot oder eine Möglichkeit dafür gefunden.

Manchmal habe ich in Magazinen tolle Bilder gefunden, meistens waren es einfach Fashion-Strecken die ein wenig mystisch in Szene gesetzt waren… Sowas wollte ich auch so gerne haben! Aber wie und wo bloß? Mir erschien das alles immer völlig unerreichbar, und ich dachte „naja sowas gibts dann wohl nur wenn man ein Topmodel ist“. Ich habe wirklich vieles probiert, auch mit Fotografen. Aber keiner hat so recht verstanden „was die komische Spinnerin“ eigentlich will… Mehr als ein paar normale Portrait-Fotos kamen dabei nie zustande. Das war nicht das was ich wirklich wollte.

Irgendwann war ich so frustriert, dass ich das Ganze selbst in die Hand nehmen wollte, hinter der Kamera. Oder es zumindest versuchen. Gesagt getan: Eine Freundin geschnappt, und mit einer super günstigen Anfänger Kamera losgezogen. Und, was soll ich sagen? Auf einmal war er da – dieser Hauch von Traumwelt, genau wie ich mir das vorgestellt hatte!! Es geht also doch!! Und auf diesen ersten Schritt habe ich die letzten Jahre aufgebaut.

Viel gelernt, nicht nur in der Fotografie sondern auch in der Bildbearbeitung, um meinem Traum näher zu kommen. Dem Traum, meine märchenhafte Bilder und Traumwelten erschaffen zu können, so wie ich sie mir vorstelle. Es war ein langer Weg, mit vielen Steinen und Hürden… und er ist noch lange nicht zu Ende. Denn es gibt noch so viel das ich ausprobieren und lernen möchte!

Wenn man etwas macht, dass nicht so „normal“ und „alltäglich“ ist, stößt man schnell auch auf Unverständnis. Aber das macht nichts, denn ich weiß genau: Das was ich tue, ist genau das was mich ausmacht, was ich bin, und was ich möchte! Darum bin ich auch immer 100%ig und mit Herzblut bei jedem Projekt dabei.

Ich liebe ausgefallene Kleidung…

… und decke mich damit seit dem Jugendalter ein. So ist auch schon ein beachtlicher Fundus an Kleidern, Headpieces, Kronen, Schmuck etc. entstanden.

Schon als Kind wollte ich ständig die Kleider meiner Mutter tragen, oder habe verschiedene Kostüme vom Fasching (Karneval) wild miteinander kombiniert, um mir ganz eigene, neue Märchenkleider meiner Fantasie zu erschaffen.. das mache ich bis heute wahnsinnig gerne. Manchmal gehe ich einfach in den Dachboden, wo sich meine Sammlung befindet, und überlege wie ich meine Outfit-Teile anders kombinieren könnte um wieder etwas Neues zu kreieren.. Es macht unglaublichen Spaß *o*

Nach wie vor schummle ich mich zwischendurch gerne mal selbst auf eines meiner Bilder.. in Form eines Selbstportraits.

Meine Sammlung an Shooting Kleidern, Röcken, Korsagen und Accessoires habe ich mittlerweile noch um einige Outfits speziell für meine Kundinnen in verschiedenen Größen ergänzt. Schließlich soll für jeden etwas passendes dabei sein.

Besonders, aber trotzdem natürlich!

Ich habe mich darauf spezialisiert aufwendig gearbeitete und inszenierte „Gemälde-artige“ Bilder zu kreieren, die ich mit viel Liebe zum Detail plane und ausarbeite.

Ich bin Künstlerin, und keine Fotografin!

Wenn du also etwas Ausgefallenes suchst, dann bist du bei mir genau richtig. Trotz aller Bearbeitung und teilweisen Fantasy Elementen in meinen Bildern möchte ich, dass alles noch natürlich wirkt. Schließlich will ich die Schönheit meiner Modelle in der Natur, in Wald und Wiesen festhalten, das würde sonst überhaupt keine Harmonie ergeben.

Manchmal darf es aber auch ein wenig düsterer und besonders magisch sein. Am wichtigsten ist für mich die Bildstimmung, ich möchte Emotionen und Gefühle mit meinen Bildern ausdrücken, und Charaktere einfangen.

Jeder kann vor meine Kamera!

Dieser Punkt ist mir besonders wichtig: Es ist völlig, egal ob dünn, füllig, groß, klein, alt oder jung. Jeder kann solche Bilder von sich bekommen! Es ist keinerlei Erfahrung nötig!

Da ich mich hin und wieder selbst vor die Kamera begebe, kenne ich auch dieses Gefühl „nicht so recht zu wissen was man denn jetzt eigentlich machen soll“., und kann mich gut in diese Situation hinein versetzen. „Wo hin soll ich bloß schauen? Sehe ich gerade komisch aus?“

Keine Angst! Jeder kann vor der Kamera umwerfend aussehen!
Ich mache dir alle Posen genau vor, und achte darauf, dass wir dich ins perfekte Licht rücken. Es ist ganz einfach, jeder kann das! Ich zeige es dir!

Ich bin immer mit ganzem Herz dabei, egal ob ich gerade an einem freien Kunstprojekt arbeite, oder mit einer Kundin unterwegs bin. Ich habe eine Vision, eine Idee, eine Geschichte im Kopf. Jeder von uns sieht anders aus, und zu jedem passt etwas anderes. Ich sehe einen Menschen an, auch im Alltag, und denke mir „Hmm das würde gut passen…“. Das ist irgendwie so ein kleiner Tick von mir. Schon vor Jahren, als ich noch gar nicht fotografiert habe, habe ich mich dabei ertappt in der U-Bahn sitzend zu träumen wenn mich ein Gesicht dass ich dort zufällig entdeckt habe, mich inspiriert hat. Der „Fotografische Blick“ war schon viel früher da, als ich ihn selbst bemerkt habe!

Ich arbeite gerne mit ganz normalen Mädchen und Frauen, hier ist die Freude meiner Kundinnen und Kunden über die fertigen Bilder einfach besonders spürbar und reißt mich immer mit.

Es macht mir unglaublich großen Spaß andere perfekt in Szene zu setzen, und ihnen zu zeigen wie schön sie sind!

Aber auch im Werbebereich arbeite ich sehr gerne. Besonders natürlich im Fashion Bereich. Hier reizt mich die Herausforderung und auch das Arbeiten mit professionellen Models.

Der Spaß steht bei meinen Shootings immer im Vordergrund!

Ich bin der Meinung die besten Bilder entstehen nur in einer angenehmen, ungezwungenen Atmosphäre. So ein Shooting ist einfach mit allem drum und dran ein besonderes Erlebnis, dass in Erinnerung bleiben soll. Wenn ich mir Bilder von mir selber ansehe, denke ich immer gerne an den Tag, an die Situation und an die Stimmung zurück wo und wie sie entstanden sind. Was nützen die tollsten Bilder wenn man damit keine schöne Erinnerung verbindet?

Komm, ich nehme dich auf einen kleinen Ausflug mit in meine magische Bilderwelt!

Einzigartige Bilder die du so sonst nirgends bekommst, sind wertvoll! Und: für die Ewigkeit! Ich freue mich darauf dich kennen zulernen, und für ein paar Stunden in meine magische Fotowelt zu entführen!

Bis dann,
Eva Marini ~